Thomas Loefke and



Harp Music and Song from the Celtic Northwest ...

am Samstag, den 17. April 1999 um 20.30 Uhr
im Residenzschloß in Wiesensteig


Norland Wind


er keltische Nordwesten Irlands - Donegal - liefert die Inspiration für die Musik des irisch / deutsch / schottischen Quintetts um den Harfinisten Thomas Loefke. Noel und Pádraig Duggan, beide als Gründungsmitglieder der irischen Kultgruppe Clannad auch in Deutschland bekannt, sind dort aufgewachsen und bringen die gällisch-sprachigen Lieder ihrer Heimat in die Gruppe ein. Beide konnten übrigens gerade in Los Angeles den Grammy Award für das beste New Age Album des Jahres für Clannad in Empfang nehmen.

er mystische Klang von Loefkes Harfe und die klare ausdruckstiefe Stimme von Kerstin Blodig prägen den Sound des Ensembles, unterstützt von Harmoniegesang und dichten Gitarren - und Keyboardarrangements, die oft die Handschrift von Clannad Leadguitarist Ian Melrose tragen. So entstehen Klanglandschaften voller Emotion und Energie, betörend und packend zugleich.

ie CD Norland Wind - eingespielt mit vielen Musikern der irischen Szene - erschien weltweit bei Celtic Heartbeat/Universal und Loefkes Komposition "The Snowy Birchtrees" erreichte auf der CD "A Celtic Heartbeat Christmas" Platz 3 der amerikanischen World Music Charts. Von "Supergruppe", "Missionaren wahrer keltischer Musik" und "stehenden Ovationen" schrieb die norwegische Presse während der Skandinavien Tournee im vergangenen September.

orland Wind, gerade zurück aus den USA, wird sich auch in Wiesensteig wieder der lyrischen Variante keltischer Musik widmen, in einem gelungenen Spagat zwischen Tradition und Moderne.



VVK: 17.-/erm. 15.- AK: 19.-/erm. 17.-

Karten sind ab sofort erhältlich bei: Pfiff Records, Göppigen - Blumen Heilig, Deggingen und Blumen Beisenwenger, Wiesensteig
[Homepage] [Open Air] [bis 3] [IceRafting]
[Nachlese] [Club Info] [Anfahrt]

Quo Vadis | Open Air | Bis3 | IceRafting | Nachlese | Club Info | Anfahrt

Letzte Änderung am 11.04.1998 durch Webmaster@Quo Vadis